Die gewohnte Einzigartigkeit
x

Menu

Karl-Morre-Straße

Der Standort der Immobilie ist geprägt von seiner Urbanität, seiner sehr guten öffentlichen Anbindung sowie seiner Nähe zur FH Joanneum. Der Altbau soll im Rahmen einer Projektentwicklung zukünftig über attraktive Wohnflächen verfügen. Im Zuge einer umfassenden Sanierung wird die gesamte Haustechnik automatisiert. Der historische Kern und die Eleganz des Hauses in Kombination mit moderner Innenausstattung bieten Nachhaltigkeit und Wertbeständigkeit für viele Jahre.

Facts:
  • 20 sanierte Wohnungen
  • Größen zwischen 30m² bis 80m²
  • Hochwertige Ausstattung
  • Optimale Grundrisse
  • Innerstädtische Lage
  • Fertigstellung: 2020
1000
m² Nutzfläche
20
Wohnungen